DE EN FR

                                             
Claudia Bartholomeyczik

(traduction en cours...)

• travaille depuis 2004 en tant que pédagogue de théâtre indépendante en Allemagne et à l'étranger

• avec des enfants, adolescents et adultes, en Allemand, Français, Anglais (et Russe)

• met en scène ou crée des pièces de théâtre, dans une démarche participative dans le travail artistique individuel et collectif

• donne des stages de théâtre et d'improvisation pour des groupes hétérogènes des tous les ages

• est enseignante de pédagogie de théâtre dans des universités et écoles de formation (UdK, HU, WeTek Fachschule für Sozialpädagogik, etc.)

• unterrichtet theaterpädagogische Grundlagen (Goethe-Institute, Waldorflehrerausbildung, Erlebnispädagogische Fortbildung, etc.)

• leitet Fortbildungen für Fremdsprachenlehrer_innen, u.a. zu den Themenbereichen

- Theatermethoden im Fremdsprachenunterricht
- Theater und Kreatives Schreiben
- Kreativität, Bewegung und Spiel im Fremdsprachenunterricht


• reist als Theaterpädagogin im Auftrag verschiedener Goethe-Institute und der ZfA Paris zu Partnerschulen der Bundesrepublik in Europa und Indien.

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Theaterworkshops innerhalb des DaF-Unterrichts
  • Regie bei schulischen Theaterproduktionen in deutscher Sprache
  • Coaching der Lehrer_innen und Schüler_innen von der Stückentwicklung bis zur Aufführung auf (internationalen) Festivals
  • theaterpädagogische Anleitung bwz. Ausbildung der Lehrkräfte vor Ort
  • 2011, Goethe-Institut Sofia: theaterpädagogische Leitung des ersten bulgarischen Schultheaterprojekts in deutscher Sprache


• unterrichtete Deutsch als Fremdsprache, v.a. für Goethe-Institute

„Sie verbindet ihre fundierte Kenntnis der Materie mit methodisch-didaktischen Verfahren aus ihrem theaterpädagogischen Repertoire; das Ergebnis ist ein überaus lerneraktiver und lernerzentrierter Unterricht, der ihre Kursteilnehmer/innen begeistert.“
Alicia Padrós, Goethe-Institut


• leitet Theaterprojekte

- mit dem Ziel der Sprachförderung (DaZ)
- mit Inklusionsgruppen
- zur Teamentwicklung durch und mit Theater/elementen


• konzipiert, plant und leitet künstlerisch-kreative internationale Jugendbegegnungen

• arbeitet künstlerisch-pädagogisch in der Erwachsenenbildung (z.B. Stiftung Naturschutz (FöJ), Diakonie (FSJ), LKJ (FSJ Kultur)

• arbeitet ehrenamtlich in der künstlerisch-pädagogischen Nothilfe für Kinder in Krisen, in der Stadtentwicklungspolitik und im Netzwerk Recht auf Stadtnatur

• ist in der Ausbildung zur Feld-Prozess-Designerin am Institut für Partizipatives Gestalten (IPG), Oldenburg

Praxis in: Tschechow-Technik, Improvisation, Action Theatre, Method-Acting, Neutrale Maske, Sprachgestaltung, Rhythmik. Modern Dance, Tango/ Lindy Hop/ Standard, Feldenkrais, Aikido, u.a.
 

 

© 2019 Claudia Bartholomeyczik | (fr) Impressum | Grafische und technische Realisierung sqeen